Mögliche Änderungen an Sion, Rengar, Viktor und Urgot

Morello's AvatarIn den letzten Tagen wurde sehr viel über mögliche Änderungen geschrieben. Es sieht so aus, als erwarte uns schon bald wieder ein größereres Balance-Update. Diesmal sind Sion, Rengar, Viktor und Urgot im Gespräch.

 

 

 

Morello äußert sich zum Sion-Rework:

Er bedankt sich für die vielen Vorschläge und sie werden sich diese in Ruhe ansehen.
Er möchte jedoch eines betonen. Aus Sion werden nicht 2 Champions gemacht!. Dazu fehlen wohl schlicht und ergreifend die Ressourcen. Zudem meint er, dass es nicht fair wäre, ein Rework eines anderen Champions weiter zu verschieben um Sion 2 Reworks zu geben.
Tendenziell scheint das Sion-Rework auf einen Mega Zombie hinauszulaufen der Tanked und viel Lifesteal hat. Das AP-Setup von Sion gefällt ihnen wohl nicht und sie halten es für ziemlich „broken“. (Schild an – Stund – Schildburst – Weglaufen).
Es wurde vorgeschlagen das Ap-Skion Kit einfach in einen neuen Champion zu stecken den sich Fans dann eben kaufen müssten – aber auch das klingt nicht so als ob sie es umsetzen wollen, einfach weil ihnen AP-Sion nicht gefällt.

Classick äußert sich über Rengar Änderungen:

Er sagt, er ist zwar nicht Morello, aber er kann dennoch einen Einblick in die Rengar Änderungen geben.
Sie wollen nicht die Art wie man Rengar spielt ändern, sondern die Punkte die schwer zu Balancen sind. Dies ist hauptsächlich sein Ferocity Effekt, der bei Hochgeskillten Fähigkeiten mehr Wirkung zeigt als bei anderen.
Daher überlegen sie ob sie diesen Effekt nicht vom Level der Fähigkeit sondern vom Level von Rengar abhängig machen sollen.
Dadurch könnten sie auch seinen Basiswerte verbessern was ihm einen schnelleren Jungle Clear geben würde.
Sie wollen zudem seine Ultimate so gestalten, dass Gegner wissen, dass Rengar in der Nähe ist. Dadurch verliert er zwar etwas den Überraschungsmoment, jedoch können sie dadurch auch die Stärke der Ultimate erhöhen (schnellere Bewegung, länger Unsichtbar), da Gegner die Möglichkeit haben (theoretisch) sich vorzubereiten.
Noch steht nichts fest, aber das ist momentan die Richtung in welche sie gehen wollen!
Eine Frage der Community war, ob Rengar dann eher als Bruiser oder Assassine desinged wird.
Die Antwort geht in Richtung: „Es kommt darauf an welche Items und Skills man nutzt und wie man sein Ferocity einsetzt“.
Sprich, es gibt kein klares Desing, sondern man kann es durch sein Build beeinflusse.

Solcrushed äußert sich zu Viktor Änderungen:

Im Großen und Ganzen wir nur gesagt, dass die Skills so bleiben sollen und etwas an der Geschwindigkeit und der Reichweite der Fähigkeiten geschaubt werden soll. Der Spielstyle von Viktor soll erhalten bleiben, ebenso das recht hohe Skilllevel das man benötigt um ihn zu spielen.

Morello äußert sich zu Urgot:

An Urgot wird nicht so viel geändert werden, da er durchaus seine Niesche hat und (im Gegensatz zu Sion) diese Niesche sinnvoll ist.
Sivir und Sion werden wohl deutlich größere Änderungen erhalten als Urgot.

Quelle: www.Baertv.de

ATN, SNS, CW und MYM sind für LCS Sommer qualifiziert Nehmt teil an der Freljord AMA am 7.5
Comments