LCS Spring EU 2015 Tag 1

LCS EU Day 1Am ersten Spieltag der LCS EU kam es zu den Partien Elements vs Fanatic, Giants vs Meet Your Makers, Copenhagen Wolfs vs H2K, SK Gaming vs Roccat und Gambit vs Unicorns of Love. Wer sich dabei durchsetzen konnte, erfahrt ihr hier [Spoiler ahead]:

Elements vs Fnatic (W)
(W) Giants vs Meet Your Makers
(W) Copenhagen Wolfs vs H2K
(W) SK Gaming vs Roccat
Gambit vs Unicorns of Love (W)

 

An sich sehr spannende Games, in denen die Teams gezeigt haben was sie konnten, und die ersten Statements wurden gemacht.
Copenhagen Wolfs haben es tatsächlich geschafft von einem kleinen Gold-Lead zu einem 6k Defizit zu kommen, und das wieder rumzureißen und das Game zu gewinnen. Während die Wolfs mit Jarvan 4, Gnar und Cassiopeia vor allem auf Teamfights gesetzt haben hatte H2K eher eine Pick-Composition mit Kassadin und Burst durch Graves. Leider konnte sich H2K im Midgame nicht stark genug durchsetzen und ihre Vorteile durch Sion (Top) und Eliste (Jungle) als Tanks ausnutzen.

SK Gaming bezwang Roccat relativ schnell und ohne viel Gegenwehr. Während SK Gaming genau wusste wo sie wann sein mussten war das bei Roccat kaum der Fall, weswegen sie bald viele Objectives verloren und so auch das Game. Das sogar obwohl SK Gaming mit einem Jarvan 4 pick eher auf starke early Ganks hätte setzen können spielten sie einen Laneswap was frühes ganken beinahe unmöglich machte.

Obwohl Unicorns of Love schon nach 26:00 Minuten gewannen konnte man einige unsaubere Aktionen sehen, wie beispielsweise zu Beginn beim ersten Dive hat Sivir einen Tower-Hit zuviel kassiert, weil er nicht gerade aus der Towerrange rausgelaufen ist und starb dann an einem herankommenden Kassadin. Gambit versuchte von Beginn an die Toplane auf der UoL Gnar spielte zu denyen, was zwar gelang, aber im Spiel weiter nicht viel brachte, da Lee Sin sehr oft ganken kam und so dem Team andere Objectives offen ließ, welche sie direkt einnahmen. So reichte ein Gank von Diamondprox Top auf Gnar um einen Drake und den Midtower zu vergeben, da dort Syndra gegen Kassadin spielte und den Tower relativ low brachte, sodass bei der Gelegenheit das Team nach dem Drachen diesen einfach zerstörte. Das waren klare Missplays von Gambit, hoffen wir, dass sie sich noch verbessern.

Morgen geht es weiter, das Schedule findet ihr hier.

  • 23.01.2015 um 00:12
LCS erstmals mit 60 FPS PrimeTime League: Imagine Dragons in der Fantasy LCS & Roster Veränderungen
Comments