Riot greift durch – Bans wegen ELO-Boostings von AltaHMano am 19.03.2013, 11:36

[singlepic id=6509 w=230 h=130 float=left]Vor wenigen Stunden hat Riot die Accounts von 15 bekannten Spielern wegen sogenannten ELO-Boostings sperren lassen! Die Verstöße seien bereits in Saison 2 geschehen, teilweise auch in Saison 3.

Zum besseren Verständnis liefert Riot eine eigene Definition des ELO-Boostings mit:

ELO-Boosting ist die Bezeichnung für einen sich wiederholenden und bewussten Akt des Spielens auf dem Account eines anderen Spielers mit dem Ziel, die ELO des Accounts künstlich zu verbessern.

Es gibt keine minimale Anzahl von Spielen, die gespielt sein muss, damit Spielen auf fremden Account als ELO-Boosting gilt. Bereits der Versuch des Boosts gilt als Regelverletzung.

Nordamerikanische Spieler:

  • Brandon ‘Dontmashme’ Phan
  • Zaqueri ‘Aphromoo’ Black
  • Samuel ‘Chuuper’ Chu
  • William ‘Meteos’ Hartman
  • ChengLong ‘NyJacky’ Wang
  • Keith ‘Phranq’ Hunter
  • Kennen ‘Rhux’ Santos
  • Jake ‘Xmithie’ Puchero

Europäische Spieler:

  • Viktor ‘Cowtard’ Stymne
  • Jon ‘Jimbz’ Mangas Cayetano
  • Dan ‘NeeGodBro’ Van Vo
  • Rim-Ramon ‘Nono’ Amanieu
  • Jérémy ‘ViRtU4l’ Petit
  • Bora ‘YellOwStaR’ Kim

ELO-Boosting betrügt das Matchmaking des Spiels, weil schwächere Spieler weitaus stärkeren gegenüber stehen und darüber hinaus schwächere Spieler in viel stärkere Teams gesetzt werden, sobald der Boost vollendet wurde, so Riot.

Einer der Spieler habe das Boosting so weit getrieben, dass er einem Account zusätzliche 900 ELO-Punkte verschaffte. Als Bestrafung sieht Riot eine 14tägige Sperrung der Accounts vor. Außerdem werden den Spielern sämtliche Belohnung der 2. Saison aberkannt.

Des Weiteren wird betont, dass dies die letzte Warnung für die Spieler ist und jeglicher weiterer Verstoß das ELO-Boosting betreffend, zu einem permanenten Ban führen wird.

Quelle: na.leagueoflegends.com, euw.leagueoflegends.com

, ,

Kommentare 21
  • Sylverpink 1062 Posts 19.03.2013 um 11:59

    Witzig, dass die Liste so klein ist. Weiß nicht, ob sie das nur zur Abschreckung nutzen wollten oder die nächste Liste bald folgen wird. …

    hierauf antworten
  • Sylverblack 2619 Posts 19.03.2013 um 14:39

    Solange mich Redsnow am Ende der Season wieder boostet, ist mir das alle egal. =D …

    hierauf antworten
  • Okuwambo Joe 804 Posts 19.03.2013 um 15:33

    Naja da muesste er mich ja auch boosten oder jmd wird einen anonymen brief an riot schreiben! :D

    Wir koennten ja duo spielen und versuchen gold zu erreichen, ich denk das wird schwieriger als aus der Elo Hell zu kommen :D

    hierauf antworten
  • Sylverblack 2619 Posts 19.03.2013 um 17:57

    Wir koennten ja duo spielen und versuchen gold zu erreichen, ich denk das wird schwieriger als aus der Elo Hell zu kommen :D

    Wie das denn? Wir schaffen doch nichtmal Normals, wo wir die ersten 10 Minuten 5v4 spielen, am Ende aber trotzdem 1/14 neifeeden. …

    hierauf antworten
  • Okuwambo Joe 804 Posts 19.03.2013 um 18:16

    Wer sagt den das es einfach wird :D
    und wir waren nie 5v4…. …

    hierauf antworten
  • Sylverpink 1062 Posts 19.03.2013 um 20:34

    Auf der einen Seite kann ich ja verstehen, dass es "falsch" ist, Eloboosting zu betreiben, aber auf der anderen Seite zeigt das auch wie viel Wert Riot der Meinung der Silberelo zugesteht. …

    hierauf antworten
  • Sylverblack 2619 Posts 19.03.2013 um 20:41

    aber auf der anderen Seite zeigt das auch wie viel Wert Riot der Meinung der Silberelo zugesteht.

    Könntest du das bitte genauer erklären? ._. …

    hierauf antworten
  • Sylverpink 1062 Posts 20.03.2013 um 8:30

    In Silber sind nun einmal die meisten Leute zur Zeit. Ich hätte auch "RIOT PLS"-Menschen, Elohellbewohner oder Mistmaden schreiben können, aber ich wollte diesmal nicht so herablassend klingen. …

    hierauf antworten
  • Deathstalker 701 Posts 23.03.2013 um 10:50

    Aber gut dass du es so erläutert hast xD,
    keine Ahnung, fände das jetzt auch halb so schlimm, aber gut, wer sich dran stört… …

    hierauf antworten
  • Sylverblack 2619 Posts 23.03.2013 um 12:51

    Ich hätte auch "RIOT PLS"-Menschen, Elohellbewohner oder Mistmaden schreiben können, aber ich wollte diesmal nicht so herablassend klingen.

    (3 Tages später)

    … Wait! Wenn du schon Silbereloleute als Mistmaden bezeichnest, wie nennst du dann mich? ;_; …

    hierauf antworten
  • fullforce21 2 Posts 18.06.2013 um 10:17

    na ja ich finde für manche leute, die nicht viel zeit zum zocken haben, ist elo boosting eine gute sache.. denn wenn man erstmal gold ist, kann man auch gute games genießen und keine trolls + feeder .
    Habe diesen *Zensiert* ausprobiert und bin seit wochen dauerhaft im Gold Tier. …

    hierauf antworten
  • sfPanzer 2637 Posts 18.06.2013 um 12:28

    Das Ding ist, du kommst aus Gold auch nicht wieder runter – dein Matchmaking wird nur schlechter. ^^

    Und nicht viel Zeit haben ist keine Ausrede, wenn du gut genug für Gold bist kommst du auch nach Gold nur nicht so schnell wie jemand der mit dem gleichen Skilllevel 10 Games pro Tag spammt.

    Ich würde mich auch gerne Boosten lassen weil mir nur all zu oft Spiele durch Flamer, Leaver oder einfach durch schlechtere Spieler (was meistens dann zum flamen führt weil sie nicht verstehen) versaut werden, aber ich ziehe es vor das WENN ich wirklich Ranked spiele und da was erreichen will es selber oder mit DuoQ schaffe. …

    hierauf antworten
  • ZioO 94 Posts 18.06.2013 um 17:51

    weil goldspieler auch soviel mehr skills haben…sieht man ja, wenn man im normalen gegen gold oder höher spielt.
    die elo gehört komplett gelöscht und erneuert. habe bis heute noch keinen vorteil des neuen systems entdeckt, und die flames sind im normalen noch krasser geworden. …

    hierauf antworten
  • sfPanzer 2637 Posts 18.06.2013 um 18:21

    Haben sie, sonst wär jeder Gold. Ich habe nie behauptet das sie so unendlich viel mehr haben, aber mehr haben sie offensichtlich schon. …

    hierauf antworten
  • Aeon- 1232 Posts 19.06.2013 um 1:02

    na ja ich finde für manche leute, die nicht viel zeit zum zocken haben, ist elo boosting eine gute sache.. denn wenn man erstmal gold ist, kann man auch gute games genießen und keine trolls + feeder .
    Habe diesen *Zensiert* ausprobiert und bin seit wochen dauerhaft im Gold Tier.

    Das zeigt, wie du das System verstehst und wie es vorallem nicht ist.
    MMR wird wieder sinken wenn du failst und du bleibst ewig auf Gold V. …

    hierauf antworten
  • DiaBroker 351 Posts 28.06.2013 um 19:08

    Finde Elo-Boosting an sich völlig Quatsch.

    Ehrlich gesagt hätte ich auch gerne einen goldenen Rahmen um mein Profil und einen kleinen Pokal als Anzeigebild.

    Aber wenn ich ketzt ~200€ bei eBay auf den Tisch lege und mir einen Account kaufe… oder <Preis für Eloboosting> zahle, dann habe ich zwar diese Features… aber kann darauf doch in keiner Weise "stolz" sein.

    Was bringt mir mein goldener Rahmen, wenn ich nach 4 Wochen alleine spielen wieder mit BronzeV-Spieler gematched werde die sich alle nen Ast freuen, dass sie nen Goldspieler besiegt haben.

    Oder in meinem Profil steht dann 50 Wins – 400 Loss…. dan weiß auch jeder Betrachter, dass ich wohl nicht selbstständig in GoldV gekommen bin.

    ———————————

    ABER….

    wie findet Riot Elo-Boosting überhaupt raus?

    - der Verkauf und der Tausch von Accounts ist verboten

    Heißt also Riot kann nur auf zwei Arten aufmerksam auf Elo-Boosting werden
    1) die MMR verbessert sich drastisch in kurzer Zeit
    2) der Account wird von einer anderen IP gespielt

    Mit beidem habe ich meine Probleme.

    A) Wie hier schon so oft geschrieben wurde ich in Season3 Silver5 platziert… doch durch Inaktivität (Klausurenphase Uni + Urlaub… also >4Wochen inaktiv) hat mic Riot in Bronze 1 geschoben.

    Habe hier nun meinen besten Kumpel mit dem ich zusammen LoL zocke. Er fliegt in den Semesterferien für 5 Wochen nach Australien und hat mich darum gebeten seinen Silver5 Account doch jede Woche EINMAL zu spielen, damit er nicht inaktiv wird und er nicht wieder in B1 versetzt wird.

    Theoretisch sieht es nach neuster Ankündigung aber so aus, dass ein einziger LoggIn von mir zum Ban führen könnte.

    2) Ich bin Student… spiele also von der Uni bzw meiner Wohnung dort, über meinen Laptop. Und an den Wochenenden wo ich zu Hause bin bzw. in den Semesterferien zocke ich bei meinen Eltern über meinen alten PC.

    Heißt also 2 Standorte, 2 PCs, 2 IPs, 2 Provider etc.

    Muss ich jetzt Angst haben, dass Riot meint mein Account wird geteilt von zwei Spielern oder gar Elo-Boosting betrieben?!

    3) Ich habe zu früh mit den Rankeds angefangen und nach meiner Platzierung in Silver5 alles verloren. Meine MMR ist absolut schlecht. Habe aufgehört mit den Rankeds und spiele nun seit gut 5 Monaten nur noch Normals und immer mal wieder 1 Ranked wenn mich Riot ermahnt mich wegen Inaktivität weiter herabzustufen.

    Habe also 5 Monate "trainiert" und einen festen Duo-Partner mit dem ich mich momentan in Draft-Pick austobe. Und gefühlt bin ich eine ganze Ecke besser geworden.

    Wenn die Semesterferien bald starten und wir beide zusammen 10 Matches am Tag in der SoloQ spielen und ein Großteil dieser (hoffentlich) auch gewinnen… was dann?

    Wäre ja (hoffentlich) enormer Anstieg des MMR und Aufstieg in den Ligen/Divisionen.
    Mein Riot dannn da wäre ein Booster im Gange?

    Wie identifiziert Riot also Elo-Booster? Oder ist das gar nicht möglich und somit eigentlich nur Abschreckung? …

    hierauf antworten
  • Aeon- 1232 Posts 28.06.2013 um 20:57

    Riot wird Elo-Booster nicht identifizieren können. Sind deshalb auch nur bekannte Leute gebannt. …

    hierauf antworten
  • sfPanzer 2637 Posts 29.06.2013 um 15:11

    Über IP kannst du sogut wie gar nichts im Internet herausfinden. Ein simpler Router-Neustart und du hast eine neue IP – mit Werkseinstellung starteten sich die meisten Router Nachts von alleine neu. ^^ …

    hierauf antworten
  • Okuwambo Joe 804 Posts 29.06.2013 um 15:54

    Über IP kannst du sogut wie gar nichts im Internet herausfinden. Ein simpler Router-Neustart und du hast eine neue IP – mit Werkseinstellung starteten sich die meisten Router Nachts von alleine neu. ^^

    hab ne fest ip :(
    ich muesste mein modem 8std vom strom trennen^^ und das waere zu anstrengend …

    hierauf antworten
  • TheV1peR 68 Posts 30.06.2013 um 1:30

    Über IP kannst du sogut wie gar nichts im Internet herausfinden. Ein simpler Router-Neustart und du hast eine neue IP – mit Werkseinstellung starteten sich die meisten Router Nachts von alleine neu. ^^

    Jein. Zumindest kann man sehr wohl Zugriffe mehrerer Accounts durch eine IP erkennen. Das Problem bei LoL ist halt, dass man nicht eindeutig sagen kann, ob derjenige Spieler jetzt boostet oder einfach mehrere Accounts besitzt/Andere im Haushalt spielen.

    tl;dr Riot hat keine wirklichen Mittel, geboostete Accounts zu erkennen. Evtl. über die Booster, wenn die geboostete Accounts preisgeben. …

    hierauf antworten
  • sfPanzer 2637 Posts 30.06.2013 um 10:35

    Wer ne feste IP hat ist selber Schuld. :D

    hierauf antworten
Zum Kommentar-Thread