Summer Split: Die Top 3 Champions

Summer Split: Die Top 3 Champions

League of Legends gehört zu den größten Spielen, wenn es um eSports geht. Wir können uns während des Summer Splits wieder auf viele spannende Gefechte freuen. Doch drei Champions glänzen zur Zeit ganz besonders in der Kluft der Beschwörer und wir verraten euch welches dies sind.

Meist Gespielt: Karma, die Erleuchtete

Karma

Karma, die Erleuchtete wurde in letzter Zeit gerne auf der Midlane und als Supporterin gespielt. Doch nicht immer war die schöne Dame so beliebt, denn sie hat eine lebhafte Vorgeschichte und wurde erst nach der Überarbeitung eines Blickes gewürdigt. Doch sie ist definitiv ein Hingucker. Mit ihrer Ultimativen Fähigkeit ist sie dazu in der Lage eine ihrer Fähigkeiten enorm zu verstärken, um so ihr komplettes Team zu unterstützen. Die Erleuchtete eignet sich hervorragend für die Kampferöffnung, glänzt allerdings auch, wenn es darum geh die Flucht einzuleiten. Andererseits hat sie auch die Möglichkeit Gegnern hinterherzujagen und mit ihrer Bindung zu stoppen. Momentan werden Champions bevorzugt, die den Gegner von hinten in Bedrängnis bringen können und gleichzeitig das Team sicher aus dem Hintergrund heraus am Leben halten können. Auch Bard und Nami wurden daher häufiger auf der Botlane gesichtet. YellOwStar von Fnatic machte mit Nami und Karma eine sehr gute Figur und bewies, dass es die beiden hübschen Frauen faustdick hinter den Ohren haben. Auch Mithy von G2 und Biofrost vom Team SoloMid zeigten was die Erleuchtete alles kann und bewiesen eine hohe Siegesrate.

Meist Gebannt: Nidalee, die bestialische Jägerin

Nidalee

Geboren für Counter-Jungeling – Nidalee, die bestialische Jägerin. Kein Monster entgeht ihren Klauen und auch das Blut des ein oder anderen Champion klebt bereits an ihrem Speer. Die kleine Raubkatze ist schnell und wendig, das ist eine Gefahr für alle anderen Spieler, daher sitzt die Katze meistens auf der Bank und darf nicht mitspielen. Durch ihre Passive wird aus der niedlichen Miezekatze eine gefürchtete und brutale Killermaschine, die keine Beute zurücklässt. Blitzschnell gelangt sie im Jungle von Monster zu Monster und macht auch vor dem gegnerischen Dschungel nicht Halt. Mit einem Jump entkommt sie jeder Gefahr und entkommt galant aus brenzlichen Situationen. Zudem kann sie die Gegner mit ihrem Speer vorzüglich Poken und zum Ragen bringen. Dies zeigte uns Spirit von Fnatic oder Trashy von Splyce bereits, doch nur wenn sie die Raubkatze auch ergattern konnten. Trotz der hohen Bann-Statistik konnten wir ein paar schöne Spiele mit der Mieze sehen.

Meisten Siege: Braum, das beliebte Herz Freljords

Braum

Keiner kann unsere Stimmung so aufhellen, wie der Mann mit dem Mustage. Braum, das beliebte Herz Freljords schaffte es mit seinen Fernkampf-Kameraden Schritt zu halten. Er ist sogar so beliebt, dass er es in die Top Drei der Wahlen in der Sommersaison schafft. Der muskulöse Schildträger ist ein begehrter Unterstützer, da er mit seiner passiven Fähigkeit die Gegner betäuben kann. Nur vier Mal muss der Kontrahent mit Angriffen bearbeitet werden, bis er sich nicht mehr rührt. Anschließend breitet Braum sein Schild aus und der Verbündete kann sich sicher dahinter verbergen. So wird der Gegner schnell eliminiert und der Teampartner bleibt unbeschadet. Manchmal wünscht man sich eben keine feine Lady an der Seite, sondern ein starker, mit Muskeln bepackter, großer Freund. Zudem wird klar, dass ihr mit einem Mann nicht immer alles verkehrt macht – Braums Siegesrate spricht für sich. Biofrost von Team SoloMid oder BunnyFuFuu von Cloud9 sagen sich Bruder vor Luder und vertrauen auf den Mann mit dem Mustage.

Champion Spotlight: Kled, der Übellaunige Streiter Skin To Win: Neue Projekt Skins sind mit Patch 6.15 im Anmarsch
Comments