Drachen Guide: Werdet Herr der Elemente

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente

Drachen sind mächtige Kreaturen, so auch in League of Legends. Früher gab es nur einen Herrscher im Dragonpit, doch nun sind es vier elementare Geschöpfe und ein riesiger Ahnendrache die die Kluft bewohnen. Wir führen für euch auf welcher Drache der wichtigste für euer Spiel sein könnte.

Von Drachen beflügelt durch die Kluft

Durch das Erlegen eines Drachens werdet ihr nun zum Drachenbezwinger und erhaltet verschiedene Buffs. Diese Effekte sind von dem Element des Drachens abhängig; Feuer, Erde, Wasser und Luft. Diese elementaren Drachen spawnen zufällig, doch ein Symbol im Pit kündigt an, welcher Drache sich als nächstes niederlassen wird. Doch nach genau 35 Minuten im Spiel erscheint der Ahnendrache, der euch entweder aus der Patsche helfen kann, oder euch zerstört, sobald die Gegner ihn in die Finger bekommen.

Der Feuerdrache

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente

Stats:

  • Health: 3.500 (+240*level)
  • Attack damage: 100
  • Attack speed: 0,5/sec
  • Range 500
  • Armor: 21 +5 – 69 (based on level)
  • Magic res.: 30+3-43 (based on level)

Erhöht deine Fähigkeit, Champions zu töten. Verbesstert deine Duell- und Teamkampffähigkeiten.

Das bedeutet ihr erhaltet 8/16/24% der aktuellen Angriffs- und Fähigkeitsstärke dazu. Der Feuerdrache ist mit dem Erddrachen der Stärkste im Dragonpit. Durch die Erhöhung der AD- und AP-Werte kann das Team mit einem frühen Feuerdrachen die Teamfights für sich gewinnen und damit das Spiel beherrschen.

Der Erddrache

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente

Stats:

  • Health: 3.850 (+264*level)
  • Attack damage: 150
  • Attack speed: 0,25/sec
  • Range 500
  • Armor: 41 +5 – 69 (based on level)
  • Magic res.: 50+3-43 (based on level)

Erhöht Schaden an Türman und epischen Monstern. Verbessert deine Fähigkeit, Ziele zu erreichen.

Das bedeutet 10/20/30% bonus True Damage an Türmen und Objekten. Bei Stufe 1, also 10% verursacht ein AD Champion, wie Riven 22% mehr Schaden am Baron. AP-Lastige Champs dagegen allerdings nur 17%. Trotzdem ist der Drache besonders wichtig, wenn es darum geht den Baron schnell zu eliminieren. Auch an Türmen ist dieser Zuwachs an Schaden zu spüren und macht eine Belagerung einfacher.

Der Wasserdrache

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente

Stats:

  • Health: 3.500 (+240*level)
  • Attack damage: 100
  • Attack speed: 0,5/sec
  • Range 500
  • Armor: 21 +5 – 69 (based on level)
  • Magic res.: 30+3-43 (based on level)

Erhöht Lebens- und Manaregeneration. Verbessert deine Fähigkeiten bei Belagerungen und Stören aus der Ferne.

Alle acht Sekunden erhaltet ihr 4/8/12% eures fehlenden Lebens und Manas innerhalb von fünf Sekunden wieder. Dieser Effekt ist nicht ganz so deutlich spürbar, wie der des Feuer- und Erddrachens, daher wird der Wasserdrache nicht allzu hart umkämpft. Trotzdem kann der Buff Champions helfen, die sehr viel poken, wie Ahri, Ziggs oder Karma.

Der Luftdrache

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente

Stats:

  • Health: 3.500 (+24*level)
  • Attack damage: 50
  • Attack speed: 1,0/sec
  • Range 500
  • Armor: 21 +5 – 69 (based on level)
  • Magic res.: 30+3-43 (based on level)

Erhöht Lauftempo außerhalb des Kampfes. Verbessert deine Fähigkeit, Gegner auf der Karte auszumanövrieren.

Leider ist der Luftdrache der unbeliebteste von allen, da er lediglich die Laufgeschwindigkeit außerhalb des Kampfes um 15/30/45% erhöht. Natürlich verhilft der Buff, dieses Drachens, zu einer schnellen Rotation und macht das Split-Pushen einfacher. Jedoch wirkt sich dieser Effekt in der Schlacht nicht so entscheidet aus, wie beim Feuer- oder Erddrachen.

Ahnendrache

Drachen Guide Werdet Herr der Elemente8

Nach der 35. Spielminute erscheinen alle zukünftigen Drachen als Ahnendrachen.

Der Ahnendrache ist viel schwieriger zu besiegen als seine elementaren Kollegen, aber bei Erfolg winkt mächtiger Brandschaden über Zeit bei Zaubern und Angriffen sowie eine Verbesserung, die mit jeder elementaren Steigerung noch stärker wird.

Die Spieler erhalten bis zu 120 Sekunden lang einen Buff, der allen Angriffen und Fähigkeiten True Damage von 45 (+45 für jeden vorher eroberten Drachen) innerhalb von drei Sekunden gewährt. Dies fühlt sich somit wie ein dauerhaftes Ignite an. Dieser Effekt gilt allerdings nicht für Türme. Zudem wird die Stärke der vorher erlegten Drachen erhöht. Habt ihr 3 Drachen eines Elements erledigt und dann den Ahnendrachen besiegt, so werden die Buffs um 50% verstärkt, außer beim Wasserdrachen, der erhält einen Elderbonus von 15%.

League of Legends WM 2016 TERA Online Gewinnspiel
Comments